Silent Playground

09.-31.03.2019, 12:00-18:00 Uhr (Montags geschlossen)
Die Ausstellung Silent Playground zeigt sechs Filmsequenzen der Künstlerin Susanne Weirich und nähert sich dem Genre der Survival-Computergames an, indem es die Spielsituationen im realen Raum mit einer Schauspielerin simuliert. Veranstaltungsseite.
✶ Ort: Goethe-Institut China (Originality Square, 798 Art District, Jiuxianqiao Road 2, Chaoyang District, Beijing). Eintritt frei

Schatten im Blick

28.09.2018-13.01.2019
Mit der Ausstellung „Schatten im Blick?“ begab sich das Wallraf-Richartz-Museum auf eine Spurensuche nach einem besonders flüchtigen und schwierig darzustellenden Zeitgenossen: dem Schatten. Es ist eine geschichtliche Entdeckungsreise, die in der frühen Neuzeit beginnt und bei der die Besucher auf Werke von Meistern wie Dürer, Rembrandt, Saenredam und de Lairesse trafen. Hier sehen Sie Impressionen mit Kommentaren des Kurators Tim Otto Roth und den Katalog zur Ausstellung.
✶ Ort: Wallraf-Richartz-Museum, Köln

Lightning Talks. Technology & Liberal Arts

15.05.2013, 18:00 Uhr
Die Gesellschaft für Kultur und Raumfahrt e.V. nimmt an einer interdisziplinären Präsentation teil, die Technik und Kunst an den beiden Hochschulen in Braunschweig (HBK und TU) zusammenbringen möchte. Wir können dabei an viele gemeinsame Projekte mit der HBK anknüpfen, die wir beispielsweise zu Charles Wilps space art oder zu den „Planetarischen Perspektiven“ durchgeführt haben.
Ort: Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK), Geb. 21, R 007
Lightning Talks Plakat
Lightning Talks Fact Sheet

Raumfahrt mit den Flügeln des Geistes – Giordano Bruno in Helmstedt

17.02.2013, 16:00-17:00 Uhr
Vortrag von Dr. Marie-Luise Heuser mit Kurzführung der Museumsdirektorin Marita Sterly zu den Originalplätzen des Aufenthalts von Bruno in Helmstedt. Der italienische Renaissance-Philosoph lehrte von 1589 bis 1590 an der Helmstedter Universität und entwarf dort eine erste Philosophie der Raumfahrt.
Treffpunkt vor dem Juleum um 16 Uhr, Collegienplatz 1, 38350 Helmstedt (Tel. 05351-5239723)
Raumfahrt mit den Flügeln des Geistes – Giordano Bruno in Helmstedt

The Moon Goose Colony

07.07.2012, 15:00 Uhr
Die Künstlerin Agnes-Meyer-Brandis zeigt ein Video über ein von ihr durchgeführtes Projekt, das auf der Science-Fiction-Geschichte von Francis Godwin „The Man in the Moone“ von 1629/1638 basiert und von The Arts Catalyst sowie FACT Liverpool gefördert wurde.
Ort: Institut Rheinumschlag, Reizholzer Werftstraße 77, 40589 Düsseldorf.
Das Video findet sich unter http://www.blubblubb.net/mga/mga-video-docu.html

JURI GAGARIN SPACE NIGHT – 50 Jahre bemannte Raumfahrt

12.04.2011, 18:00
Es werden space cocktails serviert (Kay Kaul), Dokumentationen gezeigt (Horst Baumann), eine kleine Ausstellung präsentiert (Karin Schrey), ein Bildvortrag zum Russischen Kosmismus gehalten (Dr. Marie-Luise Heuser),
eine Experten-Internet-Konferenz mit anderen europäischen Städten durchgeführt (Bernd Brincken), dazu ein Chat-Forum eingerichtet.

„JURI GAGARIN SPACE NIGHT – 50 Jahre bemannte Raumfahrt“ weiterlesen